DFB Trikot 2015 für die Frauen Fußball WM

Frischer Stoff für nächsten Titel: Neues Trikot für DFB-Frauen

Wer erinnert sich nicht an die große Enttäuschung der Frauen Fußballweltmeisterschaft 2011? Voller Hoffnung und Kampfgeist startete die Elf von Nationaltrainerin Silvia Neid als Titelverteidiger und Topfavorit im eigenen Land. Nadine Angerer, Birgit Prinz, Kerstin Garefrekes, Simone Laudehr oder Inka Grings, waren nur einige der großen Namen auf denen die deutsche Hoffnung lag. Doch bereits im Viertelfinale war das Sommermärchen vorbei. Wir scheiterten in der Nachspielzeit gegen den späteren Weltmeister, die Nationalmannschaft der Japanerinnen.

DFB Trikot 2015 der Frauen

DFB Trikot 2015 der Frauen

Große Namen für große Träume

Vier Jahre später, vom 6. Juni – 5. Juli 2015 ist es wieder so weit. Die besten Frauenfußball Nationalteams messen erneut ihre Kräfte. Und wieder bietet die deutsche Nationalmannschaft hervorragende Spielerinnen, um den Traum des nächsten Titelgewinns zu verwirklichen. Ob Annike Krahn, Babett Peter, Melanie Behringer, Celia Sasic oder Alexandra Popp, die deutsche Frauennationalmannschaft hat einen starken, namhaften Kader, der sich nicht hinter einem Viertelfinalaus von 2011 verstecken muss. Bei der WM 2015 in Kanada peilen die deutschen Spielerinnen, angeführt von Torfrau und Spielführerin Nadine Angerer, ihren dritten WM-Sieg an. Sollte ihnen dies gelingen, stellt Deutschland das erste Mal seit der Geschichte zeitgleich den Fußballweltmeister sowohl im Herren-, als auch im Frauenteam. Auch für die Nationaltrainerin, Silvia Neid, die bereits bekannt gegeben hat, dass sie ihren im kommenden Jahr auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird, wäre der Gewinn des 3. Weltmeistertitels ein krönender Abschluss. Für sie wäre es der zweite Titelgewinn als Bundestrainerin.

Traditionell und funktionell, das neue DFB-Trikot der Frauen

Am 7. April 2015 hat der fränkische Sportartikelhersteller Adidas das DFB-Trikot 2015 vorgestellt. Sofort fällt auf, dass Adidas auf das elegante und sportliche Auftreten der deutschen Fußballspielerinnen achtet. Eine auffallend taillierte Form unterstreicht die weibliche Seite. Traditionell präsentiert sich das Deutschlandtrikot in den klassischen Farben Schwarz und Weiß. Auf weißem Grund zeigen sich die drei berühmten Streifen auf den Schultern. Rote Highlights an den Bündchen und dem sportiven V-Kragen harmonieren mit dem betont weiblichen Schnitt und sorgen für eine farbliche Auflockerung zu dem bekannt geradlinigen Design. Den Nackenbereich ziert die schwarz-rot-goldene Nationalflagge. Auf der linken Brust ragt der Bundesadler im runden DFB-Logo unter zwei schwarzen Sternen, die die WM-Titel der Frauen in den Jahren 2003 und 2007 symbolisieren.

Das Damen DFB Trikot 2015

Das Damen DFB Trikot 2015

Wenn das Trikot optisch ein wenig an das berühmte Trikot der Erfolgsmannschaft der Herren von 1954 erinnert, setzt es doch in punkto Stoffqualität andere Maßstäbe. Die modernste climacool-Technologie sorgt für ausreichende Belüftung und hält den Körper trocken. Mesh-Einsätze an den Ärmeln und am Bund sorgen für zusätzliche Klimatisierung und einen perfekten Sitz. Die gelungene Form, kombiniert mit optimaler Funktionalität, lässt die Spielerinnen sowohl bei der WM 2015, als auch bei den noch bevorstehenden Vorbereitungsspielen eine gute Figur machen.

Das perfekte Trikot für den Fan

Der legere feminine Schnitt des Deutschlandtrikots bietet auch den Fans der Frauenfußball Nationalmannschaft, die sich dieses Trikot zulegen möchten, die Möglichkeit, es perfekt zur Lieblingsjeans zu kombinieren. Egal ob im Alltag, beim Public Viewing oder beim Sport, dieses Trikot sieht nicht nur gut aus, es steht auch für hohen, funktionellen Tragekomfort und wird bestimmt interessierte Blicke auf sich ziehen.


nach oben