Alle Nationalspieler 2018

Wenn man an DIE „Deutsche Nationalmannschaft“ denkt, so könnte man eigentlich an jede x-beliebige Sportart denken, aber man meint sofort die Fußball Nationalmannschaft, neudeutsch auch genannt „Die Mannschaft“. Des deutschen Lieblingssport ist nun mal Fußball. Und 2014 wurde die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zusammen mit Bundestrainer Joachim Löw Weltmeister in Brasilien! Aus einem 3-Sterne-Trikot wurde ein 4-Sterne Trikot ! Länderspiele sind immer noch sehr beliebte Fußballerlebnisse, egal weches Turnier absteht, ob Europameisterschaft oder Weltmeisterschaft!

"Die Mannschaft" von 2014 - Weltmeister! Doch wer fährt zur WM 2018? (Foto Shutterstock)
„Die Mannschaft“ von 2014 – Weltmeister! Doch wer fährt zur WM 2018? (Foto Shutterstock)

Hier finden Sie die aktuelle Kaderliste 2018 der deutschen Fußball Nationalmannschaft.

Wer schafft es in den Fußball Weltmeisterschaft 2018 Kader? Nur 23 Nationalspieler dürfen mit: drei Torhüter und 20 Feldspieler, egal wie viele in der Abwehr, dem Mittelfeld oder im Angriff spielen. Hier findest du eine erweiterte Auswahl der aktuellen Nationalspieler 2018. Es gilt, aus den Weltmeistern von 2014 und den Confed-Cup-Sieger 2017 eine gute Nationalmannschaft zu formen für erfolgreiche Länderspiele. Auch war die WM-Qualifikation 2018 für viele junge Spiele eine Herausforderung, aber auch eine Chance sich zu präsentieren.

Stand am 28.03.2018
RückenNr.NameVereinSpiele
Torwart
1Manuel NeuerBayern München74
12Bernd LenoBayer 04 Leverkusen6
22Marc-Andre ter StegenFC Barcelona19
1Kevin TrappParis Saint-Germain13
Abwehr
2Shkodran MustafiFC Arsenal19
3Jonas Hector1.FC Köln36
4Benedikt HöwedesJuventus Turin44
17Jérôme BoatengBayern München70
4Matthias GinterBorussia Dortmund17
5Mats HummelsBayern München63
18Joshua KimmichBayern München27
3Marvin PlattenhardtHertha BSC6
16Antonio RüdigerAS Rom23
2Nikolas SüleBayern München9
Mittelfeld und Sturm
20Julian BrandtBayer 04 Leverkusen14
14Emre CanFC Liverpool20
7Julian DraxlerParis St. Germain42
19Mario GötzeBorussia Dortmund62
21İlkay GündoğanManchester City24
6Sami KhediraJuventus Turin73
8Toni KroosReal Madrid82
21Sebastian RudyBayern München24
13Lars StindlBorussia Mönchengladbach11
10Mesut ÖzilFC Arsenal89
23/24Leroy SanèManchester City11
13Thomas MüllerBayern München90
9Sandro WagnerBayern München8
11Timo WernerRB Leipzig12
19Leon GoretzkaFC Schalke 0414
15Amin YounesAjax Amsterdam5
19Mario GomezVfB Stuttgart73
9André SchürrleBorussia Dortmund57
11Marco ReusBorussia Dortmund29
Verletzt und schon jetzt für die WM abgesagt
25Marcel HalstenbergRB Leipzig0

WM-Barometer: Wer hat Chancen auf einen Platz im DFBKader?

Bei zwei deutschen Länderspielen im März 2018 hat der Bundestrainer noch Zeit seine Nationalspieler auf die Titelverteidigung bei der Weltmeisterschaft 2018 einzuschwören. Dann gibt es noch einen weiteren Test vor der Kaderbenennung gegen Österreich. Es ist also nicht viel Zeit. Wackelkandidaten gibt es einige: Sollte Manuel Neuer im Tor wieder fit werden, wird es für einen weiteren Torhüter eng: Kevin Trapp oder Bernd Leno müssen wohl ins „Gras beißen“, denn ter Stegen scheint die sichere Nummer 2 zu sein.

Wer wird für die 23 Plätze im DFBKader nominiert?

Am 23.Mai 2018 geht es nach Südtirol ins DFB-Trainingslager der Nationalelf. Am 04.Juni 2018 muß der Bundestrainer sein 23 Mann starkes Aufgebot an die FIFA mitsamt der Rückennummern für die Endrunder der Weltmeisterschaft nominieren. Wir gehen derzeit aus, dass locker 28 Nationalspieler in den erweiterten Kader berufen werden. Das heisst für fünf Spieler wird das Erlebnis Fußball WM 2018 nicht zur Wirklichkeit.

Stürmer der Nationalmannschaft: Mario Gomez vs. Sandro Wagner: Wer knipst sich zur WM?

Beide Spieler machen sich bereit für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Beide kehren zu ihren alten Vereinen zurück, Gomez zum VfB Stuttgart, Sandro Wagner spielt wieder im Bayern München Trikot. Doch wahrscheinlich wird Bundestrainer Löw nur einen von beiden mitnehmen. Denn mit Timo Werner haben die Deutschen einen weiteren Torjäger, der gesetzt sein wird. Es wird drauf ankommen, wie viele Tore und Assists die beiden ihren neuen Vereinen liefern werden.

Wer wird Kapitän der Nationalmannschaft?

In der Vergangenheit hatte Philipp Lahm und davor Bastian Schweinsteiger die Kapitänsbinde inne. Wer die absolute Nummer 1 wird, steht bisher noch in den Sternen, man redet von Manuel Neuer oder Thomas Müller, zwei Spieler, die den Anspruch des Leaders haben und sich Respekt auf dem Fußballplatz erarbeitet haben.