Das neue Deutschland Trikot 2018 zur WM 2018

Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014! Nach 1954, 1974 und 1990 hat „Die Mannschaft“ von Bundestrainer Joachim Löw die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gewonnen. Im WM-Finale schlug man in der 113.Minute (in Verlängerung) Argentinien mit einem Tor des eingewechselten Mario Götze. Bundestrainer Joachim Löw hat alles richtig gemacht, nach 6 Siegen und einem Unentschieden gewinnt man am 13.Juli 2014 die Fußball-Weltmeisterschaft. 2018 heisst es also „Mission Titelverteidigung“! Der WM Kader besteht aus 23 Nationalspielern und die neuen weißen und grünen DFB Trikots 2018 stehen ebenfalls bereit.

Deutschland Fans gegen Mexiko beim 1.Gruppenspiel bei der Fußball WM 2018 - Deutschland verliert im weißen WM-Trikot mit 0:1. (Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com)
Deutschland Fans gegen Mexiko beim 1.Gruppenspiel bei der Fußball WM 2018 – Deutschland verliert im weißen WM-Trikot mit 0:1. (Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com)

Nach der Weltmeisterschaft 2014 durfte man auf den neuen Fußballtrikots der Nationalmannschaft einen 4.Meisterstern anbringen – was vom Ausrüster adidas sofort umgesetzt wurde. Auch darf man zumindest eine Kopie des Weltmeisterpokals behalten und am Confed-Cup 2017 in Russland teilnehmen, den man ja bekanntlich gewonnen hat! Und in diesem Jahr 2018 geht es zur Mission Titelverteidigung, es geht zur Fußball WM 2018 nach Russland

Dort ist man Titelfavorit, ebenso wie Spanien, Brasilien und die Nationalmannschaft aus Frankreich.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft beim Mannschaftsfoto am 04.Juni 2018 im Trainingslager in Südtirol. Die Spieler tragen hier Traingingstrikot mit Mercedes Emblem und ohne goldenem FIFA-Badge. (Foto DFB)
Die deutsche Fußballnationalmannschaft beim Mannschaftsfoto am 04.Juni 2018 im Trainingslager in Südtirol. Die Spieler tragen hier Traingingstrikot mit Mercedes Emblem und ohne goldenem FIFA-Badge. (Foto DFB)

Mehr findest du zu allen bisherigen DFB-Trikots auf Deutschlandtrikot.de !

Wie sehen die offiziellen Deutschland Trikot 2018 aus?

Bei den letzten fünf Länderspielen 2017 und 2018 wurden zwei Mal das grüne Awaytrikot und drei Mal das weiße Heimtrikot getragen.

Heimtrikot & Auswärtstrikot von adidas

(Fotos Copyright Adidas)

Wie sieht das neue Deutschland Trikot 2018 aus?
  • Grundfarbe der Hemden ist weiß mit einem Brustring in Grautönen
  • DFB-Emblem und vier Meistersterne in schwarz, Nationalfarben findet man keine
  • schwarzes Adidas Logo, drei schwarze Streifen auf der Schulter
  • Goldenes FIFA-Weltmeister-Badge mittig
  • Schriftzug „Die Mannschaft“ klein auf der Rückseite unter dem Kragen
  • Rückennummern und Spielernummern mit einer eckigen Schriftart als Original Flock
  • Stoff: Climalite beim Replica Trikot, Climachill beim Authentic Trikot (enge Passform), 100% Polyester
  • 2 Versionen: Langarm und Kurzarm erhältlich
  • Beim Heimtrikot 2018 sind die Hosen schwarz, die Stutzen weiß
  • Beim Awaytrikot 2018 sind die Hosen weiß, die Stutzen grün
  • Das Trikot des Torhüter ist blau, Hose auch blau, langärmelig
Rückennummern und Spielernummern mit einer eckigen Schriftart als Original Flock
Rückennummern und Spielernummern mit einer eckigen Schriftart als Original Flock

Trikot Varianten für den Mann, die Frau, das Kind und sogar ein Babytrikot

Für Kinder gibt es gleich drei Varianten: Kindergröße 128 bis 176, Minikit und Babytrikot
Für Kinder gibt es gleich drei Trikot Varianten: Kindergrößen 128 bis 176, Minikit und Babytrikot 2018
Das Babykit und das Minikit besteht aus Hose und Trikot
Das Babykit und das Minikit besteht aus Hose und Trikot 2018 – kleine Details im Unterschied – auch der Preis!
Neben der Herren Variante gibt es auch das Damen Trikot 2018 - tailliert und mit weitem Ausschnitt.
Neben der Herren Variante gibt es auch das Damen Trikot 2018 – tailliert und mit weitem Ausschnitt.

Nachrichten zur deutschen Fußball Nationalmannschaft

Die deutsche Startaufstellung gegen Mexiko beim 1.Gruppenspiel bei der Fußball WM 2018 - Deutschland verliert im weißen WM-Trikot mit 0:1. (Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com)
Die deutsche Startaufstellung gegen Mexiko beim 1.Gruppenspiel bei der Fußball WM 2018 – Deutschland verliert im weißen WM-Trikot mit 0:1. (Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com)

23.6.2018 – Entwarnung für Fußball Deutschland! Die deutsche Nationalmannschaft gewinnt das 2.Gruppenspiel mit 2:1. Ein Freistoßtor von Toni Kroos in allerletzten Minute hält die Nationalelf im Turnier. Marco Reus sorgte nach der Halbzeit für das 1:1.

17.6.2018 – Deutschland verliert sein Auftaktspiel gegen Mexiko mit 0:1 in der WM-Gruppe F der Fußball Weltmeisterschaft 2018.

Am 04.Juni 2018 hat der Bundestrainer seinen 23köpfigen WM-Kader bekannt gegeben. Nicht nach Russland mitfahren werden Torwart Bernd Leno, Stürmer Nils Petersen, Abwehrmann Jonathan Tah und Mittelfeldspieler Leroy Sané.

Am 15.Mai 2018 hat der Bundestrainer Löw den vorläufigen deutschen WM-Kader bekannt gegeben. Ohne die WM-Helden André Schürrle und Mario Götze geht es nach Russland. Auch fehlen Benedikt Höwedes sowie Emre Can, die es nicht geschafft haben. Mehrere Überraschungen gibt es: Nils Petersen sticht den Bayern-Stürmer Sandro Wagner aus, Jonathan Tah in der Abwehr ist ein weiterer Überraschungskandidat.

Das vorläufige deutsche WM-Aufgebot:

(kursiv gestrichene Spieler im endgültigen Aufgebot)

TOR: Manuel Neuer (Bayern München), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Kevin Trapp (Paris St. Germain)

ABWEHR: Jerome Boateng (Bayern München), Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Jonas Hector (1. FC Köln), Mats Hummels (Bayern München), Joshua Kimmich (Bayern München), Marvin Plattenhardt (Hertha BSC), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Niklas Süle (Bayern München), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

MITTELFELD/ANGRIFF: Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Julian Draxler (Paris St. Germain), Mario Gomez (VfB Stuttgart), Ilkay Gündogan (Manchester City), Leon Goretzka (Schalke 04), Sami Khedira (Juventus Turin), Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Nils Petersen (SC Freiburg), Marco Reus (Borussia Dortmund), Sebastian Rudy (Bayern München), Leroy Sane (Manchester City), Timo Werner (RB Leipzig)

DFB-Kader – die deutschen Nationalspieler der WM 2018?

23 Mann dürfen von der Nationalelf (soviele stehen gleichzeitig auf dem Platz) zur Endrunde der WM 2018 mitfahren! Am 14.Mai hatte der Bundestrainer der FIFA eine Auswahl von 35 deutschen Nationalspielern geschickt, die er am 04.Juni nochmals gekürzt, dann eben auf die 23 Spieler für den endgültigen Kader. Demnetsprechend werden auch die Rückennummern von 1 bis 23 nummeriert.

TorAbwehrMittelfeldSturm
Stand am 04.05.2018
RückenNr.NameVereinSpiele
1 Manuel NeuerBayern München74
22Marc-Andre ter StegenFC Barcelona19
12Kevin TrappParis Saint-Germain3
Stand am 04.06.2018
RückenNr.NameVereinSpiele
2Marvin PlattenhardtHertha BSC6
3Jonas Hector1.FC Köln36
4Matthias GinterBorussia Dortmund17
5Mats HummelsFC Bayern München63
15Nikolas SüleFC Bayern München9
16Antonio RüdigerFC Chelsea23
17 Jérôme BoatengFC Bayern München70
18Joshua KimmichFC Bayern München27
Stand am 04.06.2018
RückenNr.NameVereinSpiele
6Sami KhediraJuventus Turin73
7Julian DraxlerParis St. Germain42
8Toni KroosReal Madrid82
10 Mesut ÖzilFC Arsenal89
11Marco ReusBorussia Dortmund29
13Thomas MüllerFC Bayern München90
14Leon GoretzkaFC Schalke 0414
19Sebastian RudyFC Bayern München24
20Julian BrandtBayer 04 Leverkusen14
21İlkay GündoğanManchester City24
Stand am 30.04.2018
RückenNr.NameVereinSpiele
9Timo WernerRB Leipzig12
23Mario GomezVfB Stuttgart73

Die letzten Deutschland Trikots von 2014 bis 2018

Seit knapp 1970 ist der Sportausrüster adidas – die deutsche Firma mit den drei Streifen – der Hersteller und Designer des deutschen DFB Trikot. So auch wieder zur WM 2014. Das Shirt für die Heimeinsätze war weiß gehalten mit einer schwarzen Hose. Während es für die Nationalspieler das sogenannte „Authentic“ Trikot gibt, welches sehr eng anliegend ist, gibt es die Replica Trikots für Erwachsene in den Größen S,M,L, XL und XXL. Für Kinder variieren die Größen von 128, 140, 152, 164 und 176. Das aber erst seit Mitte der 90er, nachdem das Merchandising seitens des DFB größer ausgebaut wurde. Nachdem man merkte, dass die Fans der deutschen Nationalelf tatsächlich die DFB Trikots tragen wollten, entschied man sich die Deutschland Trikots der breiten Masse zur Verfügung zu stellen. Seit der Heim-WM 2006 in Deutschland sind die Original DFB Trikots von adidas echte Verkaufsschlager geworden. Die Heimtrikots gehen meist mehr als eine Million Mal über den Ladentisch, selbst das schwarze Ausweichtrikot der WM 2010 war nach nur kurzer Zeit ausverkauft.

Das war das offizielle Adidas Deutschland Trikot 2017

Zum Confed Cup 2017 in Russland gab es wieder ein neues DFB-Trikot von adidas. Es hatte ein klassisches Rautensystem auf der Vorderseite, welches an das grüne Auswärtstrikot vonm 1990 erinnert. Der Kragen mit den Nationalfarben schwarz-rot-gold ist ein echter Hingucker, ebenso das goldene FIFA-Badge. Es brachte Glück: Deutschland gewann den Confed Cup 2017 in Russland!

Das deutsche DFB-Trikot zum Confed Cup 2017!
Das deutsche DFB-Trikot zum Confed Cup 2017!

Das war das offizielle Adidas Deutschland Trikot 2016

Beim Länderspiel gegen Frankreich am 13.11.2015 trug die Deutsche Fußballnationalmannschaft das neue Deutschlandtrikot 2016 zur EM von adidas das erste Mal auf dem Rasen. Alle Infos bei der Nationalmannschaft zum neuen Trikot. So sah das neue und offizielle DFB Trikot 2016 aus:

Das neue offizielle Deutschland Trikot 2016
Das neue offizielle Deutschland Trikot 2016

Das war das offizielle Adidas Deutschland Away-Trikot 2016

Das neue Away DFB Trikot zur EM 2016 von adidas war ein sogenanntes „Wendetrikot“, welches man auch zum selbst Fußballspielen benutzen kann. Unten seht ihr ein Foto vom dem Auswärttrikot in grau-schwarz-gestreift mit grünen Ärmeln. Dreht man es um sollte es neongelb sein. Am 12. November 2015 wurde es der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das neue Original DFB Trikot 2016 Away
Das neue Original DFB Trikot 2016 Away

Das war das offizielle Adidas Deutschland Heim-Trikot 2014 nach der WM

Das Heim DFB Deutschland Trikot von adidas nach der WM 2014 mit den 4 Sternen war natürlich weiterhin in der Grundfarbe weiß gehalten. Der DFB entschied sich zusammen mit adidas für ein sehr schlichtes Aussehen: eine Brustgrafik in drei Rottönen läuft quer auf Brusthöhe über das Trikot. Im Nacken auf der Rückenseite steht in Schreibschrift “Deutsche Nationalmannschaft”, auf den Schultern wurden die drei schwarzen Adidas Streifen angebracht. Auf der linken Brust brachte man im in silber das DFB Emblem mit den drei Gewinnersternen an, auf der gegenüberliegenden rechten Brustseite wurde das adidas Zeichen eingesetzt. Die Ärmel wurden doppelt in rot und schwarz abgegrenzt, der Kragen ist in V-Form angebracht. Nach dem Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft wurde ein zusätzlicher Stern über das DFB-Emblem installiert sowie ein goldenes FIFA-Badge aufgebracht.


dfb-heimtrikot-4sterne

 

Das war das offizielle Adidas Deutschland Trikot 2014 zur WM 2014

neues Deutschland Trikot 2014
neues Deutschland Trikot 2014 (Fotoquelle: adidas presse)

Im November 2013 wurde das neue weiße Deutschland Trikot 2014, welches die Deutsche Fußballnationalmannschaft bei der WM 2014 in Brasilien tragen wird, vorgestellt. Im Februar 2014 wurde dann auch das neue Auswärtstrikot der Deutschen Elf von Bundestrainer Joachim (natürlich mit vielen Nationalspielern vom FC Bayern München) vorgestellt. War das Away-Trikot das letzte Mal grün, ging man nun wie bei der WM 2010 in Südafrika zur schwarzen Farbe über. Über beide Deutschland Trikots wollen wir hier dich informieren.

Ebenso gibt es einen Preisvergleich mit den günstigsten Deutschland Trikots zur Fußball WM 2014. Schon das letzte DFB Trikot zur EM 2012 war ein ein echter Erfolg mit über 1 Mio. verkauften Exemplaren. Zur WM 2014 gibt es natürlich wieder neue adidas dfb Trikots in allen Größen – nun kennen wir offiziell das neue Design der DFB-Trikots 2014! Auf jeden Fall hat sich Ausstatter adidas ein tolles Design einfallen lassen, damit die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien auch für die Fans ein echtes Fest werden wird.

Das war das offizielle Adidas Deutschland Away Trikot 2014

Das Ausweichtrikot war schwarz-rot gestreift mit schwarzen Shorts und ebenso rot-schwarzen Socken. Nachdem das vorletzte Away-Trikot grün gewesen (bei der EM 2012) ist, gab es also die Rückkehr zum schwarzen DFB-Trikot wie bei der WM 2010 in Südafrika. Dieses hier erinnerte mehr an das Ausweichtrikot der EM 2008, als man in einem roten Trikot mit vertikalem schwarzen Streifen auflief.

DFB Auswärtstrikot 2014
DFB Auswärtstrikot 2014