Die Fussball EM 2020/21

🏆 ⚽ Über 30% sparen: 53,02 € fürs weiße Original DFB Trikot mit dem Code „Deutschland“ 🇩🇪 hier bestellen!

Fußball EM 2021

Die Fussball EM 2020/21 soll zwischen dem 11. Juni und dem 11. Juli 2021 in zwölf europäischen Städten stattfinden. Erstmals gibt es mehr als 2 Gastgeber bei einer Fussball EM. Die EM 2020/21 ist ein gesamteuropäisches Turnier, welches länderübergreifend begeistern soll.

Das ist aber nicht das einzige Novum der EM 2020/21. Die Europameisterschaft konnte nicht wie geplant 2020 stattfinden, sondern musste um ein Jahr verschoben werden. Coronabedingt soll die UEFA EURO 2020 – das ist die offizielle Bezeichnung des Turniers – nun im Jahr 2021 stattfinden.

Die 12 Spielorte der EM 2020/21

Die 12 Spielorte der europaweiten EM wurden am 19. September 2014 bekannt gegeben. An jedem Spielort finden In der Gruppenphase der EM 2020/21 mindestens 3 Gruppenspiele statt. Jede Nationalmannschaft hat in der Vorrunde  im eigenen Land Heimrecht. Daher ist z.B. die Münchener Allianz Arena in der deutschen EM Gruppe F.

SpielortStadionSpieleKapazität
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 LondonWembley Stadion3 GS, 1 AF, 2 HF, Finale90.000
🇮🇹 RomOlympiastadion Rom3 GS, 1 VF72.698
🇦🇿 BakuNationalstadion Baku3 GS, 1 VF69.870
🇩🇪 MünchenAllianz Arena3 GS, 1 VF69.344
🇷🇺 St. PetersburgKrestowski-Stadion3 GS, 1 VF68.134
🇭🇺 BudapestNeues Nationalstadion3 GS, 1 AF65.000
🇷🇴 BukarestArena Nationala3 GS, 1 AF55.600
🇳🇱 AmsterdamJohan-Cruyff-Arena3 GS, 1 AF54.990
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 GlasgowHampden Park3 GS, 1 AF51.886
🇮🇪 DublinAviva Stadium3 GS, 1 AF51.700
🇪🇸 BilbaoSan Mames3 GS, 1 AF50.000
🇩🇰 KopenhagenTelia Parken3 GS, 1 AF38.065

Es gibt zwei Neubauten in Baku (Nationalstadion) und Budapest (Puskás Aréna). Das Wembley Stadion in London wird wichtig, weil dort die Halbfinals und das Finale gespielt werden. Als ursprünglicher Spielort war Brüssel vorgesehen, wo das sogenannte Eurostadion aber nicht realisiert wurde.

Qualifikation für die EM 2020/21

Insgesamt 24 EM-Teilnehmer wurden in der EM Qualifikation und UEFA Nations League ermittelt. Die 12 Gastgeberländer waren nicht automatisch für die EM Endrunde qualifiziert. In der EM Qualifikation spielten die 55 Nationalmannschaften der UEFA-Mitglieder in 10 Gruppen. Die beiden Ersten jeder Gruppe qualifizierten sich direkt für die EM 2020/21.

Die restlichen 4 Plätze für die EM 2020/21 wurden in den Playoffs A bis D ausgespielt. Die Playoff-Teilnehmer kamen über der UEFA Nations League. Die 16 nicht-qualifizierten Teams mit den besten Ergebnissen in der Nations League spielten in 4 K.O.-Runden jeweils einen weiteren EM Teilnehmer aus.

Alle 24 EM-Teilnehmer im Überblick:

Nr.NationQuali-Gruppequalifiziert am
1🇷🇺 RusslandGruppe I8.Spieltag
2🇧🇪 BelgienGruppe I8.Spieltag
3🇮🇹 ItalienGruppe J8.Spieltag
4🇵🇱 PolenGruppe G8.Spieltag
5🇺🇦 UkraineGruppe B8.Spieltag
6🇪🇸 SpanienGruppe F8.Spieltag
7🇹🇷 TürkeiGruppe H9.Spieltag
8🇫🇷 FrankreichGruppe H9.Spieltag
9🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 EnglandGruppe A9.Spieltag
10🇨🇿 Tschechische RepublikGruppe A9.Spieltag
11🇫🇮 FinnlandGruppe J9.Spieltag
12🇸🇪 SchwedenGruppe F9.Spieltag
13🇩🇪DeutschlandGruppe C9.Spieltag
14🇦🇹ÖsterreichGruppe G9.Spieltag
15🇳🇱NiederlandeGruppe C9.Spieltag
16🇭🇷KroatienGruppe E9.Spieltag
17🇵🇹 PortugalGruppe B9.Spieltag
18🇨🇭SchweizGruppe D10.Spieltag
19🇩🇰DänemarkGruppe D10.Spieltag
20🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 WalesGruppe E10.Spieltag
21🇭🇺 Ungarn EM Gruppe FEM-Playoffs Nov. 2020
22🇸🇰 Slowakei EM Gruppe EEM-Playoffs Nov. 2020
23🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland EM Gruppe DEM-Playoffs Nov. 2020
24🇲🇰 NordmazedonienEM Gruppe CEM-Playoffs Nov. 2020

Die DFB-Mannschaft bei der EM 2020/21

Deutschland qualifizierte sich als Gruppenerster in Gruppe C der EM Qualifikation für die Europameisterschaft. Die Mannschaft wurde mit 7 Siegen und 21 Punkten aus 8 Spielen Erster vor den Niederlande und Nordirland.

Bei der EM 2020/21 hat das Team von Bundestrainer Jogi Löw eine schwere Gruppe F erwischt. In der Vorrunde trifft das Team auf Portugal, Frankreich und Ungarn. Die Chancen aufs Achtelfinale sind aber recht gut, weil sich die 4 besten Tabellendritten ebenfalls für die nächste Runde qualifizieren.

Im Jahr 2020 hatte Jogi Löw einige Debütanten und jüngere Spieler eingesetzt. Am 11.11.2020 gegen Tschechien spielte das Team ohne Stars wie Leroy Sane, Nicklas Süle oder Toni Kroos und erreichte damit nur geringe Einschaltquoten im TV. Es dürfte spannend werden, wer sich bis zur EM in die Stammformation spielt und wie diese aussieht. In 2020 spielte die Mannschaft vor allem 3-4-3, aber auch in der 4-4-2- und in der 4-2-3-1-Formation. Insgesamt ist die Mannschaft gefüllt mit vielen talentierten Spielern. Draxler, Havertz, Werner, Gnabry, Koch, Tah, Rüdiger, Brandt, Waldschmidt, sind bekannte Nationalspieler mit internationaler Erfahrung.

Wer sind die Favoriten auf den EM Titel?

Im Mannschaftssport gewinnen nicht immer die Teams mit den besten Einzelkönnern, sondern es kommt vor allem auf Teamgeist und eine gute Mannschaftleistung an. Nur dann können einzelne Spielszenen überhaupt spielentscheidend werden – in solchen Momenten entstehen Legenden wie das WM Tor von Götze gegen Argentinien. Wenn eine Mannschaft 90 Minuten lang überrannt wird, gibt es dutzende „entscheidende“ Szenen und das Spiel endet im Debakel.

🏆 ⚽ Über 30% sparen: 53,02 € fürs weiße Original DFB Trikot mit dem Code „Deutschland“ 🇩🇪 hier bestellen!

Es gibt trotzdem ein paar mögliche Antworten auf die Frage nach dem EM Favoriten. Verschiedene Statistiken können helfen, eine Antwort zu geben die mit höherer Wahrscheinlichkeit richtig ist.

  • Ein Favorit ist Deutschland, weil die sind Erster in der Ewigen Tabelle und gehören damit automatisch zu den Favoriten
  • Ein Favorit ist Belgien, weil die sind Erster auf der FIFA-Weltrangliste und sehr gut
  • Favoriten sind aber ebenfalls Frankreich, England, Portugal und Spanien, weil die sind auf der FIFA-Weltrangliste auf den Plätzen 2, 3, 5 und 6 und damit dicht dran an Belgien
  • England ist ein großer Favorit, weil die Endspiele im Wembleystation stattfinden
  • Kroatien als Finalist der WM 2018 ist ebenfalls Favorit, weil die sind ja noch gut
  • Favoriten sind auch Italien, Niederlande und Dänemark, weil die waren schon mal Europameister und könnten das wieder werden
  • Die Top-Favoriten sind England, Belgien und Frankreich, weil die die Buchmacher vorne sehen

Kann die EM wie geplant stattfinden?

Ende November 2020 ist noch nicht ganz abzusehen, wie sich die Lage entwickelt und ob die EM 2020/21 wegen COVID-19 nochmal verschoben wird oder wie geplant stattfindet. Fakt ist, es bleibt spannend abzuwarten.

🏆 ⚽ Über 30% sparen: 53,02 € fürs weiße Original DFB Trikot mit dem Code „Deutschland“ 🇩🇪 hier bestellen!